Lade Veranstaltungen
13
November

Invitational Intermediate-Advanced Kurs

13. November @ 19:00 - 19:50
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)
4 x pro Monat
Elisabethstraße 11
Salzburg, Salzburg 5020 Österreich
€26 - €45
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Invitational Intermediate-Advanced Kurs: Dienstag 19.00 Uhr

Fortlaufender Kurs, monatlich buchbar – Paket-Vergünstigungen erhältlich. Maximale Teilnehmerzahl: 20.

Dieser Kursblock ist nur buchbar, wenn ihr eine Einladung zur Teilnahme durch das All-That-Swing-Team erhalten habt.
Einladungen werden per E-Mail ausgesprochen, sobald die Trainer der Auffassung sind, dass ein Tänzer besser ins Intermediate-Advanced-Level passen würde.
Im Lindy-Hop-Intermediate-Advanced-Level gehen wir ein wenig tiefer unter die Oberfläche. Wir lernen neue und komplexerer Figuren, arbeiten aber auch vermehrt an unseren Basics und konzentrieren uns stärker auf die Technik.

Nota Bene Versäumte Stunden:

Ein Nachholen versäumter Stunden in einem anderen Monat ist leider aus organisatorischen Gründen nicht möglich. Keine Sorge: wir wiederholen immer, was wir in der letzten Stunde gemacht haben, am Ende des Monats stellen wir euch ein Video-Recap zur Verfügung und ihr könnt Versäumtes auch bei den Open-Friday-Trainings-Terminen erarbeiten.

Anmeldeschluss für einen Kursstart im Jänner: DO 20.12.2018

Was bedeutet Invitational?

Die Unterschiede zwischen Intermediate- und Intermediate-Advanced-Tänzern können mitunter subtil sein. Uns geht es nicht nur um das tatsächliche Level der Teilnehmer (auch hier gibt es Unterschiede), sondern auch das Interesse an und die Fähigkeit zur Umsetzung von mehr Technik, die Geschwindigkeit, mit der neue Inhalte und Feedback umgesetzt werden können und die Bereitschaft, sich auch außerhalb des Kurses mit den Inhalten auseinanderzusetzen (Socials, Open Friday etc.).
Bei Tänzern, die bereits seit einiger Zeit auf dem Intermediate-Level tanzen, halten wir gezielt nach diesen Punkten Ausschau. Sobald wir den Eindruck haben, dass ein Tänzer besser in den Intermediate-Advanced als den Intermediate-Kurs passen würde, sprechen wir ihr oder ihm eine Einladung aus.

Warum kann ich mich nicht einfach anmelden, oder eine Teacher-Empfehlung machen?

Während es beim Wechsel vom Improver- zum Intermediate-Level ein, zwei kritische Punkte gibt, die sich bei einem Tanz einschätzen lassen, spielen beim Wechsel in den Intermediate-Advanced-Kurs viele unterschiedliche Punkte eine Rolle, deren Beurteilung mehr Zeit braucht. So achten wir z.B. auch darauf, wie sich ein Tänzer über den Zeitraum mehrerer Monate hinweg entwickelt oder in der Lage ist, Feedback, das ihm oder ihr in einer Stunde gegeben wurde, in der nächsten Stunde umzusetzen.
Wenn du uns dabei helfen möchtest, deine Fortschritte besser beurteilen zu können, empfehlen wir dir von der Möglichkeit, dir regelmäßig Feedback geben zu lassen, Gebrauch zu machen und uns nach den Kursen oder beim Open Friday zu einem Tanz aufzufordern. Selbstverständlich freuen wir uns auch, bei einem Social über einen Tanz mit Dir. So kannst du gezielt an jenen Bereichen arbeiten, die noch ein wenig Finetuning brauchen, und gibst uns die Gelegenheit, dich schneller und besser einschätzen zu können.

  • Schuhe: Bequeme Schuhe mit glatter Sohle, Ledersohle ist super, aber nicht essentiell. Wichtig ist, dass ihr nicht am Boden „kleben“ bleibt, aber es sind keine speziellen Tanzschuhe erforderlich. Damen: je niedriger und breiter der Absatz, desto besser – High Heels sind ein no go.
  • Kleidung: Bequeme Kleidung, in der ihr euch gut bewegen könnt, nicht notwendigerweise Sportkleidung. Evtl. T-Shirts zum Wechseln.
  • Partner & Partnerwechsel: ihr könnt euch gerne auch ohne Partner anmelden, wir versuchen allerdings die Kurse auszugleichen, was dazu führen kann, dass wir euch auf eine Warteliste setzen müssen. Es dürfen auch gerne zwei Damen oder zwei Herren miteinander tanzen, wenn eine/r die Leadrolle und eine/r die Followerrolle tanzen möchte. In allen unseren Kursen werden die Partner regelmäßig gewechselt.
  • Was: 4h Lindy-Hop-Kurs pro Monat (gesamter Block 3 x 4h, eine Unterrichtseinheit = 50 Minuten)  – Dienstags
  • Zeit: 19.00 – 19.50 Uhr
  • Achtung: Im August und im Dezember haben wir Sommer- bzw. Winterpause.
  • Wer: Alle, die eine persönliche Einladung seitens des All-That-Swing-Teams erhalten haben.
  • Wo: Im Jazzit Salzburg, Elisabethstraße 11, 5020 Salzburg

Inhalte: Fortlaufende vertiefende Lindy-Hop-Einheiten, komplexerer Moves und neue und anspruchsvollere Variationen verschiedenster Moves, verschiedene Tempi, Musikalität, Technik, Drehungen und Footwork-Variationen. Schnelleres Lerntempo, Bereitschaft sich auch ausserdhalb der Kurszeiten mit der Materie zu beschäftigen.

Kosten:

Mit deiner Anmeldung erwirbst du eine temporäre Mitgliedschaft bei All That Swing – Salzburg für die Dauer deines Kurses.

Übrigens: eine ATS-Jahres-Mitgliedschaft lohnt sich – wenn du vorhast regelmässig zu tanzen, bietet Sie dir viele Preisvorteile und Vergünstigungen.

Paket / Preise in € pro Person: 1 Monat:3 Monate*:
*3-Monatspaket nur buchbar auf drei aufeinanderfolgende Monate!
Regulär:45,00 €120,00 €
Paar:43,00 €118,00 €
ATS-Member:36,00 € 96,00 €
ATS-Member-Paar: 34,00 €94,00 €
Student:35,00 €99,00 €
Studenten-Paar:33,00 €97,00 €
ATS-Member-Student: 26,00 €75,00 €
ATS-Member-Studenten-Paar:24,00 €70,00 €

Deine Anmeldung für das Intermediate-Advanced Level:

Wenn du uns noch etwas sagen möchtest: gib einfach hier diene Nachricht ein! Fragen, Wünsche, Anregeungen: wir helfen dir gerne weiter!

Ich habe die AGB für Kurse und Mini-Workshops gelesen und akzeptiere diese:

Ich akzeptiere die Verarbeitung meiner Daten, gemäß Datenschutzerklärung:

Details

Datum: 13. November
Zeit: 19:00 - 19:50
Eintritt: €26 - €45
Veranstaltung KategorieIntAdv

Veranstaltungsort

Venue Name: Jazzit Salzburg
Address: Elisabethstraße 11
Salzburg, Salzburg 5020 Österreich

+ Google Karte

Veranstalter

Organizer Name: All That Swing
E-Mail: