Pause von der Pause

Pause von der Pause

Im Juli und August pausieren wir die Pause

Auch wenn die Infektionszahlen nach dem frühsommerlichen Fall wieder langsam am Steigen sind, pausieren wir unsere Coronapause im Juli und August für ein paar Workshops und zwei Open Fridays.
Bei all diesen Veranstaltungen gelten die aktuellen Corona-Maßnahmen. Das bedeutet, in aller Kürze, dass Ihr entweder geimpft, getestet oder genesen sein müsst, um teilnehmen zu können und dass wir Eure Kontaktdaten (auch bei den Open Fridays) aufnehmen – nur für den Fall der Fälle. 

Refresher-Workshops im Studio Nadea

Bevor wir im September (hoffentlich) mit einer neuen Kurssaison starten, gibt es im Juli und August eine Reihe kurzer Workshops, bei der Du Gelegenheit hast, die Inhalte der Kurse aufzufrischen.

23.07.2021

18:00–19.30 Uhr: Refresher Improver Tandem Charleston
19:30–21:00 Uhr: Refresher Beginner 6-Count

30.07.2021

18:00–19:30 Uhr: Refresher Improver Swingout
19:30–21:00 Uhr: Refresher Beginner 8-Count
21:00–23:00 Uhr: Open Friday

06.08.2021

18:00–19:30 Uhr: Refresher Improver Connecting the Dots
19:30–21:00 Uhr: Refresher Beginner Lindy Charleston

13.08.2021

19:30–21:00 Uhr: Refresher Intermediate
21:00–23:00 Uhr: Open Friday

Und im Herbst?

Nota Bene: Die gesamte Planung für den Herbst ist abhängig von der aktuellen Lage. Da sich die Infektionszahlen und die damit verbundenen Maßnahmen kurzfristig ändern können, ist auch die Planung von Veranstaltungen nur kurzfristig möglich. Aus diesem Grund werden Kurse – so wir mit der neuen Saison überhaupt starten können – bis auf Weiteres auch immer nur für einen Monat buchbar sein.

Wie es im Herbst weitergeht, ist fraglich. Aber für den Fall, dass wir im September nicht von der nächsten Welle in einen neuen Lockdown gespült werden, haben wir ein reduziertes Kursprogramm für den Herbst vorbereitet. 

Im September kehren wir im Dienstag ins Jazzit zurück und schließen mit der Variety Hour, dem Intermediate, dem Improver und dem Beginner da an, wo wir im März 2020 aufgehört haben.

Sollte alles gut laufen, würden wir im Oktober den Mittwoch wieder als zweiten Kurstag dazunehmen. Näheres  können wir hierzu aber erst ein wenig zeitnaher bekanntgeben.

Pausierte Kurse = Guthaben

Nach ein-einhalb Jahren können wir die letzten Kurse, die vor der Coronapause stattgefunden haben, natürlich nicht mehr einfach als pausiert betrachten. Das bedeutet, dass die angemeldeten Teilnehmer der Kurse aus dem März 2020 nicht automatisch für die neuen Kurse im Herbst 2021 angemeldet sind.

Das aus den 2020er-Kursen bestehende Guthaben kann aber selbstverständlich bei einer erneuten Anmeldung entsprechend verbucht werden.
Um eine solche Umbuchung zu veranlassen, würden wir Euch bitten, uns im Notizfeld der Anmeldung wissen zu lassen, dass ein Guthaben besteht und für welchen Kurs ihr zuletzt angemeldet wart.  

 

Wir hoffen aufs Beste und freuen uns, Euch wieder auf der Tanzfläche zu sehen,

Euer Team von All That Swing