Corona-Maßnahmen (Paartanz)

 

Corona-Maßnahmen für Workshops und Kurse (Paartanz)

Teilnehmerzahl

Um sicherzustellen, dass zwischen den einzelnen Paaren ausreichend Abstand gehalten werden kann, ist die maximale Teilnehmerzahl auf 12 Personen beschränkt. Wir bitten um Verständnis, dass angesichts der aktuellen Lage auch dann keine Ausnahme gemacht werden kann, wenn sich z.B. eine Person bereits als Single Follow/Lead angemeldet hat und nach Erreichen der maximalen Teilnehmerzahl noch ein weiterer Lead/Follow gefunden wurde.

Partnerwechsel

Da der Partnerwechsel einen zentralen Punkt der Vintage-Swing-Tanz-Kultur darstellt, der es auch einzelnen Leads/Follows möglich macht, an Workshops und Kursen teilzunehmen und wesentlich dazu beiträgt, einen Tanz generell und nicht nur mit einem Partner zu lernen, werden in den Kursen und Workshops für Paartänze auch weiterhin die Partner gewechselt.
Um das Infektionsrisiko zu minimieren werden folgende Maßnahmen getroffen:

  1.  Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen begrenzt
  2.  Sollte ein Kurs oder Workshop ausgebucht sein, werden die Teilnehmer des Workshop (und im zwei-Wochen-Takt in wöchentlichen Kursen) in zwei Gruppen geteilt, innerhalb derer der Partnerwechsel stattfindet und die in je einer Hälfte des Raumes tanzen.

Auf diese Weise können die Partner weiterhin gewechselt werden, die Zahl der Tanzpartner wird aber weiter reduziert.
Workshops und Kurse, in denen die Partner gewechselt werden, sind als solche gekennzeichnet. Wer sich zu einem dieser Workshops/Kurse anmeldet, erklärt sich mit dem Partnerwechsel einverstanden.

Anwesenheitsliste

Anders als bisher wird die Anwesenheit der angemeldeten Teilnehmer nicht nur in der ersten Stunde eines Kurses überprüft, sondern zu Beginn jeder Stunde. Diese Anwesenheitslisten werden für 30 Tage aufbewahrt, um für den Fall des Bekanntwerdens einer Infektion bei einem Teilnehmer auch alle anderen Anwesenden verständigen zu können.

Seife & Desinfektionsmittel

ATS wird in ausreichendem Maß Seife und Desinfektionsmittel zur Verfügung stellen, um den Teilnehmern die Möglichkeit zu geben, die Hände vor jedem Partnerwechsel zu desinfizieren. Wir bitten die Teilnehmer, selbstverantwortlich von dieser Möglichkeit Gebrauch zu machen und behalten uns das Recht vor, einzelne Teilnehmer, die sich nicht an die allgemeinen Hygiene-Bestimmungen halten, vom Kurs auszuschließen. Im Fall eines solchen Ausschlusses, wird die Kursgebühr nicht rückerstattet.

Betreten und Verlassen des Veranstaltungsraums

Wir bitten die Teilnehmer, den Veranstaltungsraum nicht mehr als 5 Minuten vor Beginn des Workshops / der Kurse zu betreten und ihn nach Ende so rasch wie möglich wieder zu verlassen. Die Zeit zwischen den Kursen wird zum Lüften verwendet. In dieser Zeit sollten sich keine Teilnehmer im Raum aufhalten.